o2 mit DSL-Angebot

Der Mobilfunkbetreiber o2 bietet seit heute auch entbündelte DSL Anschlüsse an. Damit bietet er zusammen mit dem Genion Home Sprachdienst einen kompletten Ersatz für Festnetzanschlüsse.
Pressemitteilung:

26. Oktober 2006

O2 DSL: Ohne zusätzlichen Anschluss mit
Highspeed schnell und günstig im Internet
surfen und parallel im Festnetz telefonieren

MÜNCHEN. Ab morgen bietet O2 Germany mit O2 DSL seinen
Kunden Mobilfunk, Festnetztelefonie und Internet aus einer Hand
– ohne dass ein weiterer herkömmlicher Telefon-Anschluss
nötig ist. Der Kunde kann dabei aus den drei verschiedenen
Packages S, M, L wählen. Neben Highspeed-Surfen ist es
möglich, an den O2 DSL Surf & Phone Router das bisherige
Festnetztelefon anzuschließen und kostengünstig zu
telefonieren. Darüber hinaus spielt der Service eine große Rolle.
So profitieren Kunden zukünftig von einer Rechnung, einer
Kundenbetreuung für alle Dienste sowie von einem kostenlosen
Installationsservice.


Rudolf Gröger zum Start von O2 DSL: „Mit unserem Mobilfunk- und
O2 DSL-Angebot sind wir in Deutschland der erste Anbieter, der
seinen Kunden Mobilfunk, Festnetztelefonie und Internet aus einer
Hand bietet. Damit können die DSL-Kunden von O2 ab sofort ihren
herkömmlichen Anschluss – beispielsweise der Deutschen Telekom –
abmelden. Und das Beste: In der Phone-Flatrate sind neben den
Gesprächen in das deutsche Festnetz auch alle Gespräche in das
Mobilfunknetz von O2 enthalten.“

O2 DSL-Angebot
Für Kunden von O2, die lediglich einen günstigen Internetanschluss
möchten, bietet O2 das Package DSL S inklusive Surf-Flatrate mit
einer monatlichen Grundgebühr von 35 Euro. Mit einem Anschluss
von 4 MBit/s können Kunden damit unbegrenzt im Internet surfen.
Festnetztelefonate über den DSL Surf & Phone Router werden
minutenbasiert abgerechnet. Bei DSL M für monatlich 45 Euro ist
neben der Surf-Flatrate auch eine Phone-Flatrate enthalten. So


können die Kunden mit ihrem Festnetztelefon unbegrenzt ins
deutsche Festnetz und Mobilfunknetz von O2 telefonieren. Mit
O2 DSL L spricht O2 alle Vielsurfer an. Für monatlich 50 Euro erhalten
die Nutzer neben der Surf- und Phone-Flatrate einen
Internet-Anschluss mit 16 MBit/s.
Zu den drei O2 DSL-Packages sind zwei Zusatz-Packs hinzubuchbar.
Mit „Speed Ping“ für einen monatlichen Preis von 2 Euro können die
Nutzer die Reaktionszeiten verkürzen. Dies ist vor allem für Kunden
interessant, die viel über den PC spielen oder Internetauktionen
nutzen. „Power Upload“ für monatlich 5 Euro ermöglicht eine erhöhte
Upload-Geschwindigkeit von bis zu 1 MBit/s – beispielsweise für das
schnellere Hochladen von Fotos.
Das O2 DSL-Angebot ist nicht nur für Mobilfunkkunden von O2
verfügbar. Für einen Aufpreis von 5 Euro auf den monatlichen
DSL-Grundpreis des jeweiligen Packages, können auch Kunden
ohne Mobilfunklaufzeitvertrag von O2 mit O2 DSL surfen und
telefonieren. Zum Start ist O2 DSL für 40 Prozent der deutschen
Haushalte verfügbar, bis Mitte 2007 wird die Abdeckung auf
60 Prozent erweitert.

Kundenvorteil
Die Erweiterung des Portfolios von O2 um O2 DSL bietet für den
Kunden mehrere Vorteile: Neben besonders niedrigen monatlichen
Fixkosten und einer monatlichen Rechnung für alle Services bietet O2
einen Kundenservice für Mobilfunk, Festnetz und Internet. Darüber
hinaus stellt O2 seinen Kunden einen kostenlosen Installations-
Service zur Verfügung. Kann die Hotline bei
Installationsschwierigkeiten nicht weiterhelfen, so kommt auf Wunsch
ein Techniker vorbei und sorgt für die Installation. Dieser kostenlose
Service gilt derzeit bis 15. Januar 2007.
Zudem ist es bei allen drei Packages möglich, mit mehreren
PCs / Laptops gleichzeitig ins Internet zu gehen. Einen besonderen
Vorteil bietet O2 DSL für Kunden, die bisher einen analogen
Telefonanschluss nutzen. In allen O2 DSL-Packages ist unter
anderem kostenfrei ein Telefonanschluss mit


ISDN-Leistungsmerkmalen enthalten, wie beispielsweise
2 Telefonleitungen zum gleichzeitigen Telefonieren oder Faxen sowie
4 Rufnummern. Ergänzt wird das Ganze um Services wie Makeln,
Halten und Dreierkonferenz, um nur die wichtigsten Merkmale zu
nennen. Dabei wird – im Gegensatz zu anderen VoIP-Anbietern –
eine hohe Sprachqualität mit einer zweiten Einwahl für die
Sprachverbindungen und einer Priorisierung der Sprachverbindungen
im Netz von O2 sichergestellt.


O2 DSL Surf & Phone Router
Herzstück des O2 DSL-Angebots ist der O2 DSL Surf & Phone
Router. Durch eine integrierte Plug- & Play-Lösung installiert sich der
Router automatisch und ist bereits nach wenigen Minuten
einsatzbereit. An den WLAN-fähigen DSL-Router können
beispielsweise ISDN-Endgeräte oder zwei analoge Telefone bzw. ein
analoges Faxgerät angeschlossen werden. Ein Firewall- und
Content-Filter für sicheres Surfen ist ebenfalls bereits integriert. Die
Übertragungsgeschwindigkeit beträgt dank moderner ADSL2+
Technologie bis zu 16 MBit/s.



Einmaliger Anschlusspreis 49,00 Euro
Vertragslaufzeit 12 Monate
Taktung minutengenau

Preis für den O2 DSL Surf &
Phone Router 19,99 Euro

DSL-Packages O2 DSL S O2 DSL M O2 DSL L
Geschwindigkeit Bis zu 4 MBit/s Bis zu 4 MBit/s Bis zu 16 MBit/s
Internet-
anschluss Surf-Flatrate Surf-Flatrate Surf-Flatrate
DSL-Telefon-
anschluss Minutenbasierte Abrechnung Phone-Flatrate* Phone-Flatrate*
mtl. Fixkosten 40 Euro 50 Euro 55 Euro
mtl. Fixkosten für
Laufzeit-
vertragskunden
von O2 Germany
35 Euro 45 Euro 50 Euro

Zusatz-Packs für O2 DSL Monatlicher Pack-Preis
Speed Ping 2 Euro
Power-Upload 5 Euro

Telefonie-Minutenpreise für O2 DSL S
(minutenbasierte Abrechnung)

Nationales Gespräch (VoIP – VoIP, VoIP –
Festnetz, VoIP – Genion Homezone) 3 ct / min
Gespräche in alle deutschen
Mobilfunknetze 19 ct / min
* enthält Standard-Inlandsgespräche über Internet ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetz von
O2 Germany
Alle Preise in Euro inkl. MwSt. Weitere Infos unter www.o2online.de





O2 (Germany) GmbH & Co. OHG
, ein Tochterunternehmen der O2 Group, bietet mit dem
eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen
Post- und Prepaid-Kunden nahezu flächendeckende
GSM-Versorgung in Deutschland. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auf Basis der
GPRS- und UMTS-Technologie innovative mobile Datendienste bereit. Die
O2 Group hat über 37 Millionen Kunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen
Republik und Deutschland.


Weitere Informationen:

O2 Germany, Presseabteilung
Nadine Kleinert
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Tel.: 089/ 24 42 – 12 12
Fax: 089/ 24 42 – 12 18
e-mail: nadine.kleinert@o2.com
|