8,5 Millionen "@home" Kunden in Deutschland

Nachdem heute die Deutschen Telekom ihre Halbjahresergebnisse bekannt gegeben hat, stehen nun aktuelle Vergleichszahlen für Konvergenzdienste der Netzbetreiber zur Verfügung.

Marktführer bei den @home Diensten ist O2 mit Genion (4,1 Millionen Kunden zum 30. Juni 2007), gefolgt von Vodafone Zuhause (2,7) und T-Mobile@home (1,7). E-Plus hat kein vergleichbares Angebot im Portfolio.

fmc
Der Vorsprung von O2 kommt nicht von ungefähr: Zum einen hat das Unternehmen einen Vorsprung von mehreren Jahren gegenüber seinen Wettbewerbern, zum anderen steht Konvergenz im Mittelpunkt der jüngst veröffentlichten Produktstrategie. Dieser zufolge genössen O2 Kunden folgende Konvergenz-Vorteile:
  • "Wettbewerbsfähiges Breitbandangebot
  • Einheitliche S/ML Tariflogik,
  • Eine Rechnung
  • Ein Kundenservice
  • Beratungskompetenz im gesamten Spektrum der Telekommunikation
  • Abgestimmtes Preisschema
  • O2 Family&Office Flatrate
  • Internetzugang
  • Dienste für Mobilfunk und Festnetz (z.B. ComCenter)"
Für andere FMC-Ddienste liegen keine offiziellen Zahlen vor.
|